Blog

19. Januar 2020

Nähe und professionelle Distanz – von Andreas Grabenstein

Mitarbeiter*innen sind nicht Teil von Organisationen, sondern deren Umwelt. So pointiert sagen es Systemiker*innen im Gefolge von Niklas Luhmann: Organisationen haben eigene Logiken, eigene Dynamiken, bei denen Menschen mitwirken, die sich aber über diese Menschen hinaus steuern und weiterentwickeln. Geisteswissenschaftler […]
13. August 2019

Digitales Wundern

Um in München öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen kauft man sich am Automaten die „Streifenkarte“ – 10 Streifen, einzeln oder paarweise zu entwerten. Wenn alle abgestempelt sind, muss man sich eine neue Streifenkarte kaufen. Über die MVG App kann man auch […]
15. Juni 2019

Tag 3: Fokus auf das Tun

Kopf – Herz – Hand, drei Ebenen, die angesprochen werden wollen, um Erfahrung umfassend erlebbar zu machen. Heute steht die Umsetzung im Vordergrund. Es wird viel mit Prototypenbau gearbeitet, schnell, sehr eng getaktet, der erstbeste Einfall wird genutzt. Wir bringen […]
14. Juni 2019

Tag 2: Erdbeeren und Zimt fürs Herz

Es geht heute um Emotion. Wie designen wir Erfahrungen, damit sie gezielt bestimmte Gefühle und Stimmungen auslösen? Ganz passend zum Thema gibt es zum Auftakt einen süßlichen, den Gaumen umschmeichelnden Saft aus frischen Erdbeeren, Äpfeln und Zimt. Der Tag ist […]
12. Juni 2019

Experience Design Workshop Tag 1

Wir arbeiten in einem mehrstöckigen Gebäude mit Industrie- und Loft-Atmosphäre im Hafenviertel. Holzböden, Glas und Stahl – der Blick aus dem Workshopraum hinaus fällt auf das Wasser der Hafenanlage und den einen oder anderen Frachter. Bei geöffneten Fenstern hören wir […]
12. Juni 2019

Drei Tage Experience Design Workshop Live Report

Durch eine Reihe von Zufällen bin ich auf Kaospilot gestoßen – eine Business School mit dem Fokus Design, Entrepreneurship und Social Innovation mit Sitz in Aarhus/DK. Ich bin sehr gespannt und wage hier das Experiment, mehr oder weniger live von […]
30. April 2019

Zeitmaschine

Ein Kunde erzählt mir kürzlich davon, dass es ihm gelungen sei, seine Zeit zu vervielfachen. „Es ist wie eine Zeitmaschine!“, sagt er begeistert. „Sie springt an, wenn es mir gelingt nur eines zu tun.“ Er hat es eher zufällig entdeckt, […]
31. Januar 2019

Führung zwischen Autorität und Sinn

Während einer kürzlich unternommenen dreiwöchigen Myanmar-Reise hat mich die Frage beschäftigt, wo wir (also wir Führungskräfte, Manager, Berater in Deutschland und sagen wir mal im deutschsprachigen Raum) Führung gedanklich implizit ansiedeln auf dem Kontinuum zwischen Autorität und Sinn. Es liegt […]